RUHIGE ELEGANZ
Eine denkmalgeschützte Wohnung wird liebevoll saniert. Große, doppelflüglige Türen verleihen der Wohnung einen großzügigen und offenen Charakter, das französisch verlegte Fischgrät eine ruhige Eleganz.
Pinselgestrichene Oberflächen geben den Räumen die Emotionalität eines Altbaus zurück, sich wiederholende Formen und sensible Details in den Einbauten und Möbeln erzeugen ein harmonisches Gesamtbild.
Das Ergebnis ist ein zeitloser Raum, der anmutig seine Vergangenheit würdigt und gleichzeitig die Gegenwart umarmt.

Fotos: © Kim Fohmann